HC Empor Rostock in der 2. Handball-Bundesliga
Handball-Bundesliga

HC EMPOR ROSTOCK

home  |  1. männer  |  2. männer  |  mja  |  mjb  |  mjc  |  mjd  |  mje  |  pampers-liga
HC Empor Rostock in der 2. Handball-Bundesliga

home

Mannschaften
Interaktiv
Presse
Verein
Verein
Personalien
Nachwuchskonzept
Aufnahme
Beitrag
Satzung
Die Rostocker Sieben
Fans
Tickets & Spielbetrieb
Archiv
Empor Handball GmbH
Sponsoren

impressum


Background

Die Rostocker Sieben

Buch: Die Rostocker Sieben

50 Jahre SC/HC Empor Rostock
60 Jahre Männer-Handball in Rostock

Das Buch für alle Handball-Enthusiasten

Sichern Sie sich ein Exemplar dieses interessanten Streifzuges durch die Geschichte des Rostocker Männerhandballs!

Das Hardcover-Buch im Format von ca. 16,5 X 24,0 cm mit 176 Seiten und ca. 16o historischen Schwarz-Weiß- sowie farbigen Abbildungen sowie mit einem Anhang aller wichtigen Tabellen erhalten Sie zum Preis von

19,90 €.

Das Buch zeichnet nicht nur die sportlichen Erfolge nach, es präsentiert ein sympathisches Bild vom Weg der Mannschaft, es porträtiert die Akteure von „Fiete“ Reder, den Langhoffs, von „Potti“ Wahl bis zu heutigen Spielern, die Trainer, Ärzte und Mannschaftsbegleiter und es erzählt Episoden nach, die der Mannschaft ein Gesicht gaben.

Mit Horst Baumann (Text) und Hubertus Hartlieb (Anhänge und Tabellen) konnten zwei Autoren gewonnen werden, die die Mannschaft über Jahrzehnte wohlwollend und aufopferungsvoll begleiteten und sie unterstützten, die also fundiert „aus dem Nähkästchen berichten“.

Das Buch können Sie in der Geschäftsstelle des HC Empor, Klinikberg 219, 18069 Rostock, Fax 0381-811 38 88 bestellen.

Die Rostocker Sieben

Ein Streifzug durch die Rostocker Handballgeschichte der Männer

Aus dem Inhalt:

  • Zur Geschichte des Handballs
    Deutschland, das Mutterland des Feldhandballs
  • Schwerer Anfang in Stunde „Null“
    30-km-Nachtmarsch —300 Buletten im Gepäck
  • Eine neue Generation wuchs heran
    Prüsse, Matz und Klaus Langhoff wurden 1963 Weltmeister
  • EM-Titel war die Krönung
    Erst Dukla Prag—dann Honved Budapest
  • Ausverkauf und Abstieg
    Ein komplettes Team sagt „Adé“
  • Das Trainer-Karussell dreht sich
    Helmut Wilk und Georg Jaunich als Hoffnungsträger
  • HCE-Gala begeisterte Jung und Alt
    Unter den 300 Gästen viele Olympiasieger, Welt- und Europameister
  • Diese Halle ist unser Zuhause
    20 Jahre nach dem Gewinn der Europameisterschaft wieder an alter Stätte
  • 103 Klubs aus 13 Ländern zweier Kontinente
    26 Rostocker Neujahrsturniere von 1960 bis 1989
  • Sieben auf einen Streich
    Empor Rostock—erfolgreichste Pokalmannschaft der DDR
  • Der Wiederaufstieg
    Mit 58:2 Punkten zurück in die II. Bundesliga
  • Chronik u.v.m.

Bestellung

Hiermit bestelle ich verbindlich gegen Rechnungsstellung

Exemplare

des Buches "Die Rostocker Sieben - ein Streifzug durch die Rostocker Handballgeschichte der Männer" zum Preis von 19,90 € zzgl. anteilige Lieferkosten von 2,00 €.

Vorname Name
Straße
PLZ Ort
eMail
 

zurück     oben  

Login / Anmelden

N E U
Der Newsletter des HC Empor!
HIER ANMELDEN!

Letztes Saisonspiel

19.05.2007 18:00
HC Empor Rostock
 - 
TSV Hannover-Burgdorf
Spiele gegeneinander:
1 / 0 / 1 (S/U/N)
  • 19.05.2007 30:23 (h)
  • 16.12.2006 27:30 (a)
Stand: 29.05.2007 [©]

2. Bundesliga Nord

10 Alten 32:36 -28
11 Varel 32:36 -36
12 Post 31:37 -9
13 HCE 31:37 -27
14 Achim 28:40 -66
15 SCMII 24:44 -60
16 Speng 23:45 -58

Zum Geburtstag

Herzlichen Glückwunsch
03.07.Geist, Hannes
04.07.Kalski, Uwe
04.07.Scheel, Tobias
05.07.Holtfoth, Frank

Hier fehlt ein Name?

Buch

Buch: Die Rostocker Sieben

Aktuelle Liga-News

Aktuelle Liga-News